Kein Südtiroler Weg für Alters- und Pflegeheime

Veröffentlicht am

In den Alten- und Pflegeheimen, die während der Coronakrise teilweise zu Hotspots wurden, nimmt man eine abwartende und zurückhaltende Stellung ein und lehnt Neuaufnahmen von alten und pflegebedürftigen Personen, die auf Wartelisten angemeldet sind, ab. Dr. Franz Ploner und Maria Elisabeth Rieder vom Team K äußern ihre Bedenken zu dieser Vorgehensweise. Sämtliche Strukturen des Gesundheitssystems […]

Keine Sommerbetreuung für alle

Veröffentlicht am

Es hat bereits seit Tagen gebrodelt und Gerüchte gegeben. Nun steht fest: Kein vom Land organisierter Sommerkindergarten. “Wo ist die ‘Sommerbetreuung für alle?’”, fragt Maria Elisabeth Rieder vom Team K. Umso mehr zeigt sich die Notwendigkeit des Beschlussantrages des Team K, der bei der nächsten Landtagssitzung behandelt wird. Die Überraschung war nicht unbedingt groß, als […]

Phase 2: Kinder und Jugendliche nicht vergessen

Veröffentlicht am

In diesen Krisenmonaten spielten Kinder und Jugendliche nur eine marginale Rolle in der Gesellschaft. Auf ihre Bedürfnisse und Probleme wurde kaum Rücksicht genommen. Auf diese Versäumnisse weist das Team K Frauen hin. Maria Elisabeth Rieder und Francesca Schir fordern jetzt Sommerinitiativen, die den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen angepasst sind, sowie Unterstützungsmaßnahmen für Gemeinden, Träger […]

Team K für Neuregelungen bei Abfertigung und Ansuchen für Zivilinvalidenrente

Veröffentlicht am

Das Team K wird morgen im Landtag im zuständigen Ausschuss zwei wichtige Neuerungen für die Zivilinvaliden einbringen. Es geht einerseits um eine Neuregelung der Abfertigung, diese soll nicht mehr zum Jahreseinkommen zählen damit das Anrecht auf Zivilinvalidenrente nicht verloren geht. Zudem plädiert das Team K für eine Änderung des Verwaltungsaufbaus bezüglich Ansuchen für Zivilinvalidenrente nach Verlust des […]

Ein Tropfen auf dem heißen Stein

Veröffentlicht am

Mit dem Landesgesetz wird endlich Hilfe für Kinder und Familien aktiviert. Kitas, Kindergärten und Grundschulen können ab 18. Mai eine Notbetreuung anbieten. Das Team K appelliert an die Landesregierung, den Notwendigkeiten der Eltern entgegen zu kommen. “Ein Tropfen auf dem heißen Stein, viel mehr ist die vorgesehene Betreuung nicht”, stellt Maria Elisabeth Rieder fest. Es herrscht viel […]

Sozialpartnerschaften aushebeln – Einlenken in letzter Minute

Veröffentlicht am

Der Artikel 26-bis des Landesgesetzentwurfs 52/2020 (Restart-Gesetz) wollte kurzerhand die Sozialpartnerschaft aussetzen. Alle Körperschaften, die den bereichsübergreifenden Kollektivvertrag anwenden, hätten Arbeitszeiten beliebig ändern, dehnen, verlängern oder verkürzen können. In buchstäblich letzter Sekunde wurde ein Einvernehmensprotokoll mit den Gewerkschaften unterzeichnet und der Artikel 26-bis auf Antrag des Team K wurde aus dem Gesetz gestrichen. Die Genehmigung […]

Wohin mit unseren Kindern?

Veröffentlicht am

Sollte die Wirtschaft – wie angekündigt – schrittweise hochgefahren werden und die Betreuungseinrichtungen, Kindergärten und Schulen weiterhin geschlossen bleiben,  braucht es dringend ein Angebot für die Kinderbetreuung. Das Team K fordert ein “Notprogramm Kinderbetreuung” “Eigentlich hätte es von Anfang an Lösungen für die Kinderbetreuung für systemrelevante Berufe gebraucht”, meint Maria Elisabeth Rieder. Andere Länder haben […]

Leerstehende Hotels oder Klöster statt Umbau Messe für Obdachlose

Veröffentlicht am

Eine menschenwürdige Unterbringung der Obdachlosen in Bozen im Zuge der Coronakrise entwickelt sich zur menschlichen und wirtschaftlichen Farce.  Nachdem sich Land und Gemeinde Bozen in den letzten Wochen die Zuständigkeiten hin und her geschoben haben,  scheint nun die heiße Kartoffel bei der Agentur für Bevölkerungsschutz gelandet zu sein. Diese hat die Messe Bozen beauftragt, bereits […]