Verschenkte Sehenswürdigkeiten und Mobilität als Turbo für Selfie Tourismus?

Veröffentlicht am

Eine angemessen bepreiste Mobilität für Touristen sowie Eintrittstickets für die touristischen Hotspots: dies forderte das Team Köllensperger in seinem von der SVP abgelehnten Beschlussantrag. “Wir wollen Qualitätstourismus und auch hohe Preissegmente ansprechen, aber verschenken unsere Mobilität und unsere Sehenswürdigkeiten. Als Folge werden Busse und Hotspots schon länger von Selfie-Jägern aus nah und fern überrannt.”, so Paul Köllensperger. Über mutigere Preisgestaltungen könnten […]