Pressemitteilungen D

Pressemitteilungen

Likes machen nicht satt – Südtirols Kultur in der Krise

Ein Blick in den Beschluss der Landesregierung zur Kulturförderung in Zeiten des epidemiologischen Notstandes genügt, um zu verstehen, wie realitätsfremd und unsensibel die drei Kulturlandesräte sind. Eine Unterstützung für lokale Kulturschaffende ist nur über Kulturorganisationen möglich, die Beschäftigungsmöglichkeiten für Kunstschaffende anbieten. Gefördert werden zudem für Organisationen digitale Anpassungen, sprich kulturelle Dienstleistungen online, wie Webcams, Homepages,

Weiterlesen »

Grossangelegte Sars-Cov-2 Testung in Gröden durch den Sanitätsbetrieb: Team K-Idee übernommen

„Mit Freude habe ich die Pressekonferenz des LR Dr.Thomas Widmann und des GD des Sanitätsbetriebes Dr.Florian Zerzer in den Medien verfolgt,“ sagt Franz Ploner. Sie haben im Beisein mehrerer Kollegen und Kolleginnen und politischer Vertreter am 20. Mai 2020 in Bozen die geplante Prävalenzstudie an einer umfangreichen repräsentativen Stichprobe in den Gemeinden Gröden  zur Erfassung der Infektionsrate an

Weiterlesen »

Wahre Freunde erkennt man in der Krise – Team K fordert sofortige Grenzöffnung zu Österreich

Kanzler Kurz lässt über die Medien ausrichten, dass die Grenzen zu Südtirol geschlossen bleiben sollen. Die antieuropäische Haltung der österreichischen Bundesregierung tritt hiermit wieder einmal deutlich zutage. Team K: „Wir brauchen ein klares Signal an Europa und das sind offene Grenzen in der Euregio.“  Für das Team K kann nicht toleriert werden, dass in diesem

Weiterlesen »

Team K Bozen: öffentliche Räume und Sommeraktivitäten sofort überdenken

Ein langer und heißer Sommer liegt vor uns: Organisieren wir sofort alternative öffentliche Räume und Sommeraktivitäten für Kinder und Jugendliche. Kommen wir den Bedürfnissen von jungen Menschen, Familien und älteren Menschen entgegen. Nach dem totalen Lockdown haben wir nun die Sicherheit, dass Aktivitäten in kleinen Gruppen und vorzugsweise im Freien erlaubt sind. Das Leben mit

Weiterlesen »

Phase 2: Kinder und Jugendliche nicht vergessen

In diesen Krisenmonaten spielten Kinder und Jugendliche nur eine marginale Rolle in der Gesellschaft. Auf ihre Bedürfnisse und Probleme wurde kaum Rücksicht genommen. Auf diese Versäumnisse weist das Team K Frauen hin. Maria Elisabeth Rieder und Francesca Schir fordern jetzt Sommerinitiativen, die den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen angepasst sind, sowie Unterstützungsmaßnahmen für Gemeinden, Träger

Weiterlesen »

Das Team K denkt und agiert lokal und europäisch im direkten Austausch mit der EU-Kommission

Wir vom Team K denken und agieren lokal und europäisch, denn nur so können wir den Herausforderungen unserer Zeit gerecht werden. Die Corona-Krise verdeutlicht uns einmal mehr, dass wir eine starke, reaktionsfähige und auf nicht verhandelbare Werte basierende Europäische Union brauchen. In den vergangenen Monaten haben wir speziell in Italien eine noch vor Kurzem undenkbare

Weiterlesen »