Pressemitteilungen D

Pressemitteilungen

EU-Kommissarin Vestager unterstützt Renate Holzeisen

Margrethe Vestager und Renate Holzeisen verbindet mehr als die EU-Kandidatur. Sie sind beide entschlossene Frauen, die Problemen auf den Grund gehen und sie kompetent studieren, um dann ohne Vorbehalte oder Einschränkungen handeln, mit dem einzigen Ziel, das Gemeinwohl und nicht die Interessen einzelner Gruppen in den Vordergrund zu stellen. Unbeindruckt vom Druck der Wirtschaftslobbys ging Margrethe Vestager

Weiterlesen »

Therme Meran: Ein neuer Postenschacher

Mit der Erneuerung des Verwaltungsrates einer halböffentlichen Gesellschaft starten pünktlich politische Spielchen, so auch im Fall der Therme Meran. Die Personen im Fokus sind Stefan Thurin, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Karl Zeller und nun neuer Präsident der Therme Meran Spa und Karl Martinelli, der Lebensgefährte von Landtagsvizepräsidentin Rita Mattei (Lega) und nun stellvertretender Präsident.

Weiterlesen »

Das Schweigen der Post-Personalchefin

Auf die Euphorie von vor zwei Jahren nach Abschluss des Abkommens zwischen der italienischen Post und der Südtiroler Landesregierung folgt nun immer öfter die Ernüchterung. Der Vertrag hat offensichtlich nicht zur Verbesserung der Dienstleistung der Post beigetragen. Bereits zum zweiten Mal haben die Abgeordneten Alex Ploner und Maria Elisabeth Rieder des Team Köllensperger im Landtag

Weiterlesen »

Durch politische Bildung in den Schulen stärken wir unsere Demokratie!

Das Team Köllensperger hat im Landtag einen Beschlussantrag für die Einführung des Fachs “Politischen Bildung” in den Schulen vorgelegt, welcher in der Mai-Session des Landtags behandelt wird. Paul Köllensperger erklärt dazu: “Politische Bildung wird von Schülern und der Gesellschaft gefordert. Ein breiter Konsens zwischen Politik und Verbänden ist dafür notwendig.” Die Bildung verantwortungsbewusster Bürger und

Weiterlesen »

Ein neues Museum für Ötzi, ein Kulturzentrum für Bozen

Mit einem unserer Beschlussanträge (http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/IDAP_559021.pdf), der kürzlich vom Landtag angenommen wurde, haben wir eine übereilte Entscheidung über den zukünftigen Standort des Archäologiemuseums vermieden. Die Landesregierung hat sich verpflichtet, Ötzi nur auf der Grundlage einer wissenschaftlichen und unabhängigen Analyse seiner Auswirkungen auf die Stadtviertel, die Touristenströme und die wirtschaftlichen Aktivitäten zu verlegen. Nun geht es darum,

Weiterlesen »

Flucht aus dem Sanitätsbetrieb

“Was ist los im Südtiroler Sanitätsbetrieb?” fragen sich die Landtagsabgeordneten Franz Ploner und Maria Elisabeth Rieder. Innerhalb weniger Wochen haben drei Führungskräfte ihren Rückzug angekündigt. Sanitätsdirektor Dr.Thomas Lanthaler tritt im Oktober eine Hausarztstelle an, ebenso der Primar Dr. Zelger. Heute erfahren wir – wiederum aus den Medien – , dass der Primar der Gastroenterologie Dr.

Weiterlesen »