Pressemitteilungen D

Pressemitteilungen

Kopernikanische Wende im öffentlichen Personennahverkehr

Dank eines durch Team Köllensperger mitunterzeichneten Beschlussantrags, den die SVP Mandatare Helmuth Renzler und Magdalena Amhof eingebracht haben, geht mit 29 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen die Führung des öffentlichen außerstädtischen Personennahverkehrs mittels Busdiensten in die öffentliche Hand über. Die Wahrung des Rechts der Bürgerinnen und Bürger auf Mobilität, Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt sowie optimale

Weiterlesen »

Keine Entwarnung für Zöliakiepatienten

Heute wurde die Behandlung des Beschlussantrags des Team Köllensperger “Monatliche Kostenbeiträge für Zöliakiebetroffene” im Landtag fortgesetzt. Er fordert im wesentlichen die sofortige Rücknahme der Beitragsstaffelung nach Geschlechtern und breit gefächerte, unbürokratische Einkaufsmöglichkeiten. Die Abgeordnete Maria Elisabeth Rieder zeigte bereits in der April-Session in ihrer Einleitung einige Schwierigkeiten auf, mit denen Betroffene täglich konfrontiert sind. Im

Weiterlesen »

LEISTBARES WOHNEN – Leerstehende Wohnungen durch Vermieterschutz auf den Markt zurückführen

Tausende leerstehende Wohnungen, gleichzeitig hunderte abgelehnte Ansuchen für WoBi Wohnungen: eine absurde Situation, aber die Landesregierung schaut zu Es stehen derzeit tausende Wohnungen in Südtirol unvermietet leer, und gleichzeitig kann das Wohnbauinstitut die Nachfrage an Sozialwohnungen nur zu einem Drittel ca. abdecken. Und inzwischen bauen wir munter weiter neue Wohnungen, wobei wertvoller Boden verbraucht wird.

Weiterlesen »

Bedenkliche Situation in Hinblick auf Wild-Monitoring in Südtirol

Der Schutz von persönlichen Daten ist im Zusammenhang mit Videoaufnahmen stets zu wahren. In diesem Zusammenhang haben mehrere Bürger und Bürgerinnen auf den Umstand hingewiesen, dass in Südtirol beim Wild-Monitoring nicht gemäß den staatlichen gesetzlichen Vorgaben auf die Installation von Videokameras mittels entsprechender Schilder hingewiesen wird. Der Landtagsabgeordnete des Team Köllensperger Peter Faistnauer erwartet sich,

Weiterlesen »

Die Sanitätsreform ist gescheitert. Der altneue Generaldirektor wird sie nicht mehr retten

Es ist eine wichtige Tradition im Südtiroler Landtag, dass sich die Generaldirektoren der Südtiroler Sanität den 35 Abgeordneten vorstellen. Dadurch ist symbolhaft verankert, wie wichtig das Thema öffentlich Gesundheitsversorgung im Grunde ist. Florian Zerzer präsentierte sich heute im Landtag als Teamplayer gemeinsam mit seiner Führungsspitze.  An seiner Seite saßen neben Marianne Siller und Umberto Tait

Weiterlesen »

Trauerspiel Kündigungswelle im Südtiroler Sanitätsbetrieb

“Beim Landesrat für Sanität Thomas Widmann müssten die Alarmglocken schrillen. Trotz 70 Neueinstellungen in 4 Monaten herrscht Stille im Sanitätsbetrieb!”, so Maria Elisabeth Rieder und Dr. Franz Ploner, die beiden Sanitätsexperten im Südtiroler Landtag. Das Team Köllensperger hatte kürzlich in einer Aktuellen Fragestunde im Landtag den Landesrat um konkrete Zahlen zur Kündigungswelle im laufenden Jahr

Weiterlesen »