Pressemitteilungen D

Pressemitteilungen

Erste Hilfe: Verantwortung wird abgeschoben

Ein Patient kommt mit starken Rückenschmerzen in die Notaufnahme. In der Triage wird er als grüner Kodex eingestuft, da keine Vitalfunktionen beeinträchtigt sind. Es wird ihm mitgeteilt, dass die Leistung auch der Basismediziner erbringen kann und somit sein Besuch in der Notaufnahme nicht gerechtfertigt und kostenpflichtig sei. Der Patient verzichtet, geht wieder nach Hause. Später

Weiterlesen »

Für eine Bozner Altstadt von sozialer Bedeutung!

Mit großer Skepsis nehmen wir die gestrige Entscheidung der Stadt Bozen zur Kenntnis, der Studentenvereinigung “Uniparty” die Erlaubnis zu verweigern, das Konzert zum Semesterende auf dem Charles-Darwin-Platz im Innenhof der Freien Universität Bozen bis 23.00 Uhr abzuhalten. Wieder einmal wird deutlich, wie die Gemeindeverwaltung versucht, die Ruhestörungen seitens einiger wenige durch eine Verbotskultur in den

Weiterlesen »

Therme Meran oder A22, das Leitmotiv ändert sich nicht

Die Polemiken um die Ernennung des Verwaltungsrates der Therme Meran sind kaum beendet, schon gibt es Neues von der Postenschacherfront zu berichten. Nach der Ernennung von Stefan Thurin (Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Karl Zeller) und Karl Martinelli (Lebensgefährte der Landtagsvizepräsidentin Rita Mattei), als neuer Präsident und Vizepräsident der Therme, gibt es nun weitere bekannte

Weiterlesen »

Selbstbedienungsladen Flughafen

Paul Köllensperger hat bereits in der vergangenen Legislaturperiode eine Vielzahl von Fällen der Verschwendung von öffentlichen Geldern, sprich Steuereinnahmen, durch die Landesregierung bzw. deren Gesellschaften aufgedeckt.Team Köllensperger hat daher mit seiner Kandidatin zum Europäischen  Parlament, DDr. Renate Holzeisen, den durch die Landesregierung angestrebten Verkauf des Flughafen Bozen an eine kleine Gruppe privater Investoren als unzulässiges Geschenk zu Lasten

Weiterlesen »

Kopernikanische Wende im öffentlichen Personennahverkehr

Dank eines durch Team Köllensperger mitunterzeichneten Beschlussantrags, den die SVP Mandatare Helmuth Renzler und Magdalena Amhof eingebracht haben, geht mit 29 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen die Führung des öffentlichen außerstädtischen Personennahverkehrs mittels Busdiensten in die öffentliche Hand über. Die Wahrung des Rechts der Bürgerinnen und Bürger auf Mobilität, Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt sowie optimale

Weiterlesen »

Keine Entwarnung für Zöliakiepatienten

Heute wurde die Behandlung des Beschlussantrags des Team Köllensperger “Monatliche Kostenbeiträge für Zöliakiebetroffene” im Landtag fortgesetzt. Er fordert im wesentlichen die sofortige Rücknahme der Beitragsstaffelung nach Geschlechtern und breit gefächerte, unbürokratische Einkaufsmöglichkeiten. Die Abgeordnete Maria Elisabeth Rieder zeigte bereits in der April-Session in ihrer Einleitung einige Schwierigkeiten auf, mit denen Betroffene täglich konfrontiert sind. Im

Weiterlesen »