Pressemitteilungen D

Pressemitteilungen

Was ist los bei der Ausschreibung der Konzessionen für die außerstädtischen Buslinien?

Die Vorgänge im Zuge der Ausschreibung der Konzessionen für die außerstädtischen Buslinien erscheinen immer undurchsichtiger, was bei der gigantischen Ausschreibungssumme von 962 Millionen Euro nicht tolerierbar ist. Da es sich um Steuergelder handelt, müssen die Spielregeln eingehalten werden. Die Handhabe dieses immens wichtigen Themas erweckt hingegen zunehmend den Eindruck, in einem beispiellosen Chaos zu versinken.

Weiterlesen »

Klimaschutz: Enttäuschung über die unzureichenden Vorhaben des Landes

Die Ziele des Südtiroler Klimaplans bis 2050 könnten nicht ausreichen, um das Pariser Klima-Abkommen auf regionaler Ebene umzusetzen. Es mangelt an Sensibilisierungskampagnen für die Bevölkerung: das ergibt sich aus der Antwort von Landesrat Vettorato. Unter dem Motto „Wir hören zu und handeln“ wollte das Team Köllensperger im Zuge der Klimastreiks die Schülerinnen und Schüler mit

Weiterlesen »

Zöliakie, mehr Unterstützung statt weitere Hindernisse

Die vielen Neuerungen für Zöliakiepatienten und Handelsbetriebe, die durch zwei Beschlüsse der Landesregierung (Beschluss Nr. 62 vom 5. Februar 2019 und Beschluss Nr. 131 vom 26. Februar 2019) eingeführt wurden, haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Reaktionen ausgelöst. “Nachdem ich von mehreren Betroffenen auf verschiedene Problematiken aufmerksam gemacht wurde, habe ich mich intensiv mit dem

Weiterlesen »

Die liberale Familie erhält Zuwachs: Team Köllensperger gratuliert der ersten Staatspräsidentin der Slowakei

Zuzana Caputova erobert als erste Frau das Präsidentenamt der Slowakei. In der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa im Europäischen Parlament, kurz Alde, befindet sich das Team Köllensperger somit in guter Gesellschaft mit der von Frau Caputova erst vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Bewegung “Progressive Slowakei”.Wir beglückwünschen sie zu diesem Wahlerfolg und stellen

Weiterlesen »

Team Köllensperger fordert gleiche Rechte für alle

Der Aufruf von mehr als 240 Akademikern in italienischen und europäischen Rechtsangelegenheiten und eine Petition, die von mehr als 136.000 Bürgern unterzeichnet wurde und die von etwa dreißig Verbänden unterstützt wird, um den Entzug der öffentlichen Schirmherrschaft zu fordern, sowie eine Protestdemonstration, die beeindruckend sein dürfte. Dies alles umrahmt den Weltfamilienkongress, der am 29. und

Weiterlesen »

Das Rodeln braucht Regeln

Südtirol soll ein Gesetz zur Regulierung des Freizeitrodelsports erhalten. Das Team Köllensperger hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz einen entsprechenden Gesetzesentwurf präsentiert. Es sieht neben einer Helmpflicht für Kinder auch einen Mindeststandard in der Beschaffenheit und Instandhaltung von Rodelbahnen und Rodelwege vor. Die verschiedenen Rodelunfälle mit Schwerstverletzten und mit teilweise tödlichem Ausgang der letzten Wochen

Weiterlesen »