News

News-Archiv

Alt bekanntes Muster bedeutet noch lange keinen Plan haben!

Was von Team K kommt, wird in Bausch und Bogen von der SVP zuerst abgelehnt, um dann in einem Gesetz oder im ausgetauschten Anhang zum Landesgesetz des Südtiroler Sonderwegs wieder aufzutauchen – halt dann mit Stempel SVP. Im Landtag haben wir noch vor wenigen Wochen beim Südtiroler Weg vorgeschlagen, dem Modell Österreichs zu folgen und

Weiterlesen »

Frühzeitige Schließungen schaden den Lokalen und stoppen das Virus nicht: wann kommt ein Plan für die öffentlichen Räume der Stadt?

Auch das Nachtleben und die Veranstaltungen der Stadt müssen wieder Platz finden, natürlich unter Einhaltung aller Regeln. Die Betreiber sind nicht das Problem, sondern Teil der Lösung. Eine Reduzierung der Öffnungszeiten bringt zu keiner Reduzierung des Nachtlebens. Vor einigen Tagen haben wir darauf hingewiesen, dass es zur Vermeidung von Menschenansammlungen notwendig ist, mit den Lokalbetreibern

Weiterlesen »

Sind Südtiroler Bürger zweiter Klasse?

Gratis Corona-Tests für Touristen? Echt jetzt? LehrerInnen im Notdienst, Ärzte, Krankenpfleger, Altersheime und Einheimische sind wir nicht imstande zu testen, aber Touristen schon? Für die Einheimischen reicht das #Zusammenhalten und 2-Meter-Abstand, für Touristen gibt’s Gratis-Tests. Mit freundlichen Grüßen von der Brieftasche vom Steuerzahler. Laut Astat hatten wir im Tourismusjahr 2018/2019 7,7 Millionen Ankünfte von Touristen.

Weiterlesen »

Likes machen nicht satt – Südtirols Kultur in der Krise

Ein Blick in den Beschluss der Landesregierung zur Kulturförderung in Zeiten des epidemiologischen Notstandes genügt, um zu verstehen, wie realitätsfremd und unsensibel die drei Kulturlandesräte sind. Eine Unterstützung für lokale Kulturschaffende ist nur über Kulturorganisationen möglich, die Beschäftigungsmöglichkeiten für Kunstschaffende anbieten. Gefördert werden zudem für Organisationen digitale Anpassungen, sprich kulturelle Dienstleistungen online, wie Webcams, Homepages,

Weiterlesen »

Grossangelegte Sars-Cov-2 Testung in Gröden durch den Sanitätsbetrieb: Team K-Idee übernommen

„Mit Freude habe ich die Pressekonferenz des LR Dr.Thomas Widmann und des GD des Sanitätsbetriebes Dr.Florian Zerzer in den Medien verfolgt,“ sagt Franz Ploner. Sie haben im Beisein mehrerer Kollegen und Kolleginnen und politischer Vertreter am 20. Mai 2020 in Bozen die geplante Prävalenzstudie an einer umfangreichen repräsentativen Stichprobe in den Gemeinden Gröden  zur Erfassung der Infektionsrate an

Weiterlesen »

Wahre Freunde erkennt man in der Krise – Team K fordert sofortige Grenzöffnung zu Österreich

Kanzler Kurz lässt über die Medien ausrichten, dass die Grenzen zu Südtirol geschlossen bleiben sollen. Die antieuropäische Haltung der österreichischen Bundesregierung tritt hiermit wieder einmal deutlich zutage. Team K: „Wir brauchen ein klares Signal an Europa und das sind offene Grenzen in der Euregio.“  Für das Team K kann nicht toleriert werden, dass in diesem

Weiterlesen »