AllgemeinPressemitteilung

Nahezu 400 Prozessvollmachten für unsere Anwälte gegen den Flughafenverkauf

Es war eine wahrhaft glückliche Stunde der Demokratie gestern Abend in Leifers. Hunderte informierter Bürgerinnen und Bürger sind geduldig Schlange gestanden und haben gewartet, um den Anwälten, die den Rekurs vor dem Verwaltungsgericht gegen den Verkauf der Anteile an der ABD Airport SpA einbringen werden, mit ihrer Unterschrift die Prozessvollmacht zu erteilen. Dieselbe Begeisterung hoffen wir auch beim nächsten Termin in Neumarkt, am Donnerstag, den 22. August, von 19.30 bis 21 Uhr, in der Önothek Johnson & Dipoli in der Andreas-Hofer-Str. 3 zu finden.

Alle Unterlagen konnten wir leider noch nicht ordnen und die genaue Anzahl der gesammelten Unterschriften ist uns noch unbekannt, aber wir könnten jetzt schon sagen, dass Renate Holzeisen in den ersten beiden Terminen in Bozen und Leifers bereits nahezu 400 Vollmachten erhalten hat, was für Mitte August ein beträchtliches Resultat ist.

Unter den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die gestern Abend die Prozessvollmacht unterzeichnet haben, waren auch der Bürgermeister von Leifers, Christian Bianchi, Georg Simeoni und mehrere Gemeinderäte. An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei den Mitgliedern des Committees No Airport für ihre Unterstützung und Hilfe bedanken.

Abschließend weisen wir noch einmal darauf hin, dass alle Kosten und Aufwände, welcher Natur auch immer, die im Zusammenhang mit und aus dem Verfahren für die Anfechtung vor der Verwaltungsgerichtsbarkeit des Zuschlages der Ausschreibung für den Verkauf des gesamten Aktienpakets der Autonomen Provinz Bozen an der ABD Airport SpA entstehen, von einer Initiativgruppe bestehend aus Mitgliedern des Team Köllensperger getragen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.