Team K: Schule ohne Masken und Fernunterricht

Veröffentlicht am

Eine gute und professionelle Vorbereitung ist gerade jetzt in der Schule nach dem monatelangen Lockdown mit Fernunterricht von höchster Dringlichkeit. Schon im April hat das Team K im Rahmen der Landtags-Arbeitsgruppen die Einsetzung einer Task Force gefordert.  Diese hätte schon lange Strategien für einen sicheren und soweit wie möglich “normalen” Schulstart im Herbst vorlegen können. […]

Keine Mehrbelastung der Schulen durch die Wahlen

Veröffentlicht am

In diesen Tagen fällt die Regionalregierung die Entscheidung zum Wahltermin im Herbst für die Gemeinderatswahlen. Zudem steht auch das staatliche Referendum im Herbst bevor. Dafür werden in allen Gemeinden entsprechende Räumlichkeiten gebraucht. Zur Zeit wird auch die Einrichtung der Wahllokale in Schulgebäuden geplant. Die derzeitige Ausnahmesituation samt der entsprechenden Covid-19 Bestimmungen wird sich auf den […]

Covid-Hilfe läuft aus

Veröffentlicht am

Gestern wurde angekündigt, dass die Covid-Soforthilfen mit Ende Juni auslaufen. “Was machen nun die Südtirolerinnen und Südtiroler, die aufgrund der Krise arbeitslos sind”, fragt sich das Team K? Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben enorme finanzielle Einbußen durch die Krise zu beklagen. Vor allem im Tourismusbereich gingen Arbeitsplätze verloren und die Angestellten stehen ohne Lohn da. War für manche […]

Viele fallen durch den Rost

Veröffentlicht am

Das Team K erhält sehr viele Rückmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern, die aufgrund der Krise in finanziellen Nöten sind und die immer noch auf Hilfe warten. Längerfristige Pläne für Unterstützung sind nötig.  Maria Elisabeth Rieder ist besorgt: “Es ist bekannt, dass es sehr lange Wartezeiten bei der Auszahlung des Lohnausgleichs gibt. Viele Bürgerinnen und Bürger haben seit März […]

Ein TEAM für Bruneck

Veröffentlicht am

Gemeinderatswahlen 2020: TEAM K in den Startlöchern Neustart auch für das Team K in Bruneck: Um Spitzenkandidat Walter Huber und Bürgermeisterkandidat Hugo Götsch bereitet sich die neu formierte Kerngruppe auf die anstehenden Gemeinderatswahlen vor. Motivierte Brunecker Bürger aller Sprachgruppen setzen sich im Team K Bruneck für die Vision einer lebenswerteren Stadt ein. Klares Ziel? Regierungsaufgaben übernehmen. […]

Raumordnungsgesetz – Vorschlag Team K abgelehnt

Veröffentlicht am

Bis zum letzten Moment hoffte das Team K auf die Rückkehr der Vernunft auf Seiten der Landesregierung, aber vergebens. Der Vorschlag das Inkrafttreten des neuen Gesetzes für Raum und Landschaft zu verschieben wurde heute von der Mehrheit abgelehnt. 78 öffentliche Verwalter der Südtiroler Gemeinden und 419 Fachleute des Sektors haben vor Kurzem in einem Schreiben […]

Sachpolitik anstatt persönlicher Profilierung

Veröffentlicht am

Der Beschlussantrag des Team K zur Sommerbetreuung wurde im Landtag abgelehnt. Er sah vor, Gemeinden, private Träger und Vereine organisatorisch und finanziell zu unterstützen. Politische Spielchen der Mehrheitspartei führten zur Ablehnung. Die Sommerbetreuung war in den letzten Wochen großes Thema, nicht nur medial, sondern auch in den Köpfen aller Betroffenen. Planungssicherheit für berufstätige Eltern und […]

Veranstalter werden im Regen stehen gelassen

Veröffentlicht am

Das jüngste Dekret des Landeshauptmannes, mit dem wieder Veranstaltungen zugelassen werden, allerdings unter Einhaltung der 1/10 Regel, also 1 Person auf 10 m2 und mit dem Verbot von Verabreichung von Getränken und Speisen, sorgt für Unverständnis. Während die meisten Wirtschaftszweige wieder arbeiten dürfen, sind solche Entscheidungen der politisch Verantwortlichen für die Kultur- und Veranstaltungswelt wie […]

Auf in die Zukunft für Alters- und Pflegeheime

Veröffentlicht am

“Es ist nun höchst an der Zeit, die Alters- und Pflegeheime zu öffnen”, finden Franz Ploner und Maria Elisabeth Rieder vom Team K. Besuche und Neuaufnahmen müssen wieder möglich sein, aber es braucht auch einen Blick zurück und in die Zukunft. Die gesellschaftliche Katastrophe rund um die COVID-19 Pandemie, die wir in so vielen Pflegeeinrichtungen […]

Pendler in Not: ALLE Regionalzüge in Südtirol umgehend wieder einführen

Veröffentlicht am

In den vergangenen Monaten war der ÖPNV stark eingeschränkt, verständlicherweise, aus nachvollziehbaren Gründen. Seit einigen Tagen sind die regionalen Grenzen wieder offen. Doch noch immer fehlen diverse Verbindungen, beispielsweise jene Regionalzüge früh morgens ab Brenner. Umso mehr müssen wegen der beschränkten Anzahl distanzierter Sitzplätze alle Fahrten wieder eingeführt werden. Laut Auskunft über die grüne Nummer […]