In Prävention investieren!

Veröffentlicht am

Das Team K fordert in einer Tagesordnung zum Haushalt die Ernennung des Landeskomitees für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Das Landeskomitee setzt Maßnahmen zur Prävention von Arbeitsunfällen. Die Zahl ist erschreckend, schon 19 Menschen sind in diesem Jahr (2019) in Südtirol bei der Arbeit verunglückt bzw. wurden beim INAIL als Arbeitsunfälle anerkannt. Das sind dreimal so viele wie im […]

Team K: zwei Vorschläge zur Mobilität

Veröffentlicht am

Im Rahmen der Haushaltsdebatte wartet das Team K mit zwei Vorschlägen auf: Umschichtung der Mittel für die Bozner Tram müssen in andere Mobilitätsprojekte der Landeshauptstadt und Gelder für die E-Mobilitätsinfrastruktur. In dieser Woche werden die Gesetzentwürfe zum Landeshaushalt im Landtag behandelt. Eine gute Gelegenheit für die Opposition, um konstruktive Vorschläge zu formulieren.   Mittel für […]

Der Schlüssel für eine deutliche Steigerung der Lebensqualität liegt in einer Gesundheitsverwaltung und -gestaltung, bei der die Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt stehen

Veröffentlicht am

Team K ist überzeugt, dass in einer Europaregion alle voneinander lernen können und sollten – und gerade in einer sich so rasant ändernden Welt wie der Sanität ist Lernen oberstes Gebot. „Erst kürzlich hat wieder ein Dreierlandtag in Meran getagt. Dort ging es richtigerweise um die eine jede Alpendestination in Zukunft immer mehr fordernde Gestaltung […]

Progressive Rede des Landeshauptmanns, aber: welche SVP hat hier gesprochen?

Veröffentlicht am

Die heutige Rede zum Haushalt des Landeshauptmanns ließ die Abgeordneten des Team K hellhörig werden: soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, dazu ein entschiedenes Entgegentreten den Populisten und Angstpredigern von rechts. Alles Themen die das Team K so mittragen kann und im konkreten auch laufend durch seine Anträge in den Landtag einbringt. Doch welche SVP hat hier […]

Nun sind die Privaten dran!

Veröffentlicht am

Nach langen Verhandlungen konnte eine Einigung für den Bereichsübergreifenden Kollektivvertrag im öffentlichen Dienst erzielt werden. Das Team K fordert nun Lohnerhöhungen auch in der Privatwirtschaft. Der bereichsübergreifende Kollektivvertrag für den öffentlichen Dienst ist unterschrieben. Auch wenn einige Erhöhungen auf die Alters- und Pflegeheime sowie an die Gemeinden – und damit vermutlich direkt an die Bürgerinnen […]

Ehrenamt – Schulterklopfen ist zu wenig

Veröffentlicht am

Pünktlich zum Tag des Ehrenamtes übertreffen sich Politiker und Politikerinnen mit Lob und Dank für die 150.000 Ehrenamtlichen im Lande. In der Tat, ohne das Ehrenamt würde Vieles nicht funktionieren. Die 5300 Vereine halten die Gesellschaft sportlich, kulturell, sozial und zivilschutztechnisch am Leben.  Das Team K hat sich seit Anfang an dem Ehrenamt verschrieben. „Lob […]

Flughafenrekurs am TAR Bozen: Rekurrenten beantragen Überprüfung / Gerichtsgutachten zum Verkaufspreis der ABD Airport AG

Veröffentlicht am

In der am 27. November 2019 am Verwaltungsgerichtshof Bozen stattgefundenen Gerichtsverhandlung des von 576 Südtiroler Bürgern (darunter 4 Landtagsabgeordnete des TEAM K) gegen die Übertragung des gesamten Aktienpakets an eine private Bietergesellschaft (ABD Holding S.r.l.) eingebrachten Rekurses, wurde von der Verteidigung der Rekurrenten die Überprüfung des Verkaufspreises durch die übergeordnete territoriale Gebietskörperschaft (Autonome Region Trentino-Südtirol) […]

Chaos pur statt Raum-Ordnung

Veröffentlicht am

Die Behandlung des Landesgesetzentwurfs Nr. 38 “Änderungen zum Landesgesetz für Raum und Landschaft” sorgt für Unmut und Chaos im Landtag. “Machen die Abgeordneten ihre Hausaufgaben nicht?”, fragt sich das Team K. Dass der Gesetzentwurf sehr umstritten ist, war von vornherein klar: Änderungsanträge über Änderungsanträge, die eingereicht, geändert und wieder zurückgezogen werden. Vor allem auf Seiten […]

Keine verpflichtenden Sprachkurse für Sanitätspersonal vor Arbeitsbeginn

Veröffentlicht am

Der Beschlussantrag des Team K zu Maßnahmen zur Zweisprachigkeit des Sanitätspersonals wurde abgelehnt. Nun wartet das Team K gespannt auf die Vorgehensweise des Landesrates, um das Sanitätspersonal beim Erlernen der Sprache zu unterstützen. “Rückblickend auf die letzten Monate war das Thema des Mangels an Fachpersonal im Südtiroler Gesundheitssystem in vielen Debatten des Landtages präsent. So ging es bei den […]