Pressekonferenz am Brenner – “Öffnet die Grenzen!”

Veröffentlicht am

Heute haben sich Abgeordnete aus allen drei Euregio-Ländern am getroffen.Wir stehen für die Euregio, nachdem diese Aufgabe die drei LH nicht wahrgenommen haben.Wir bringen auch hier unsere Botschaft zum Ausdruck: Öffnet die Grenzen! Nicht nur für das Recht auf Urlaub. Stellt unsere verfasssunggeschützten Grundrechte wieder her. Ich hätte mir nie gedacht zeitlebens hier am Brenner […]

Kein Südtiroler Weg für Alters- und Pflegeheime

Veröffentlicht am

In den Alten- und Pflegeheimen, die während der Coronakrise teilweise zu Hotspots wurden, nimmt man eine abwartende und zurückhaltende Stellung ein und lehnt Neuaufnahmen von alten und pflegebedürftigen Personen, die auf Wartelisten angemeldet sind, ab. Dr. Franz Ploner und Maria Elisabeth Rieder vom Team K äußern ihre Bedenken zu dieser Vorgehensweise. Sämtliche Strukturen des Gesundheitssystems […]

Dreck weg von der SS 12: LKW-Ausweichfahrverbot

Veröffentlicht am

Am vergangenen Christi-Himmelfahrt-Wochenende hat sich die schon längst untragbare Situation im Wipptal und Eisacktal einmal mehr verschärft und den Unmut der Bevölkerung zu Recht auf die Spitze getrieben: Aufgrund des LKW-Fahrverbotes auf der Autobahn sind viele LKW-Fahrer auf die Staatsstraße ausgewichen. Dort haben sie diese verstopft und ihren Dreck hinterlassen. Seit die Corona-Sondermaßnahmen und -Regelungen […]

Keine Sommerbetreuung für alle

Veröffentlicht am

Es hat bereits seit Tagen gebrodelt und Gerüchte gegeben. Nun steht fest: Kein vom Land organisierter Sommerkindergarten. “Wo ist die ‘Sommerbetreuung für alle?’”, fragt Maria Elisabeth Rieder vom Team K. Umso mehr zeigt sich die Notwendigkeit des Beschlussantrages des Team K, der bei der nächsten Landtagssitzung behandelt wird. Die Überraschung war nicht unbedingt groß, als […]

Internationaler Tag der Frauengesundheit – Kein Tag wie jeder andere

Veröffentlicht am

Der  28. Mai ist der “Internationale Tag der Frauengesundheit”. An diesem Tag richten in normalen Jahren Institutionen, Wissenschaft und Zivilgesellschaft die Aufmerksamkeit auf die Frauengesundheit.  Auch in Zeiten des  Coronavirus weist das Team K Frauen auf die Wichtigkeit dieses Themas hin. Sabine Kiem, Francesca Schir und die Landtags- abgeordnete Maria Elisabeth Rieder befürchten, dass  die […]

Team K und NEOS Tirol starten gemeinsam Online Kampagne für Grenzöffnungen

Veröffentlicht am

Bei einer Pressekonferenz in Lienz sprechen sich die Tiroler NEOS und das Team K für eine rasche Grenzöffnung aus und rufen die Bevölkerung zur Unterstützung einer online Kampagne auf.  „Neben dem Coronavirus müssen wir vor allem darauf achten, dass sich ein anderes Virus nicht ausbreitet: das des nationalstaatlichen Denkens. Mit den Grenzschließungen zwischen Tirol und […]

Alt bekanntes Muster bedeutet noch lange keinen Plan haben!

Veröffentlicht am

Was von Team K kommt, wird in Bausch und Bogen von der SVP zuerst abgelehnt, um dann in einem Gesetz oder im ausgetauschten Anhang zum Landesgesetz des Südtiroler Sonderwegs wieder aufzutauchen – halt dann mit Stempel SVP. Im Landtag haben wir noch vor wenigen Wochen beim Südtiroler Weg vorgeschlagen, dem Modell Österreichs zu folgen und […]

Frühzeitige Schließungen schaden den Lokalen und stoppen das Virus nicht: wann kommt ein Plan für die öffentlichen Räume der Stadt?

Veröffentlicht am

Auch das Nachtleben und die Veranstaltungen der Stadt müssen wieder Platz finden, natürlich unter Einhaltung aller Regeln. Die Betreiber sind nicht das Problem, sondern Teil der Lösung. Eine Reduzierung der Öffnungszeiten bringt zu keiner Reduzierung des Nachtlebens. Vor einigen Tagen haben wir darauf hingewiesen, dass es zur Vermeidung von Menschenansammlungen notwendig ist, mit den Lokalbetreibern […]

Sind Südtiroler Bürger zweiter Klasse?

Veröffentlicht am

Gratis Corona-Tests für Touristen? Echt jetzt? LehrerInnen im Notdienst, Ärzte, Krankenpfleger, Altersheime und Einheimische sind wir nicht imstande zu testen, aber Touristen schon? Für die Einheimischen reicht das #Zusammenhalten und 2-Meter-Abstand, für Touristen gibt’s Gratis-Tests. Mit freundlichen Grüßen von der Brieftasche vom Steuerzahler. Laut Astat hatten wir im Tourismusjahr 2018/2019 7,7 Millionen Ankünfte von Touristen. […]

Likes machen nicht satt – Südtirols Kultur in der Krise

Veröffentlicht am

Ein Blick in den Beschluss der Landesregierung zur Kulturförderung in Zeiten des epidemiologischen Notstandes genügt, um zu verstehen, wie realitätsfremd und unsensibel die drei Kulturlandesräte sind. Eine Unterstützung für lokale Kulturschaffende ist nur über Kulturorganisationen möglich, die Beschäftigungsmöglichkeiten für Kunstschaffende anbieten. Gefördert werden zudem für Organisationen digitale Anpassungen, sprich kulturelle Dienstleistungen online, wie Webcams, Homepages, […]